English
Lichtessenztherapie Lichtessenztherapie by David Wared

Licht – Essenz – Therapie

„Erkenne, du bist vollständig.
Aber erkenne auch, du hast deine Ganzheit noch nicht gelebt.
Erkenne, du bist vollkommen.
Aber erkenne auch, du hast deine Vollendung noch nicht vollbracht.“

David Wared

Die Lichtessenztherapie ist eine global einsetzbare Therapie, die den Menschen und alles, was der Heilung bedarf, in den Heilzustand versetzt. Sie ist die erste, vollständig philosophisch und praktisch begründete Heiltherapie der Menschheit. Sie baut auf einer uralten, familiär tradierten Heiltradition auf und vereinigt Methoden der Körper-, Geistes- und Seelenheilung. Ich habe dieses bisher geheim gehaltene Wissen erweitert, modernisiert und erstmals veröffentlicht, um dem Menschen bei allen Beschwerden und Leiden höchst effektiv dienen, heilen und helfen zu können.

Diese Therapie kann alle Zustände des Leidens und der Erkrankung harmonisierend beeinflussen und auflösen. Auf Grundlage der Zeichen (Symptome), die einen Leidenszustand anzeigen, wird auf die Ursachen und Merkmale der Erkrankung geschlossen und dazu passende Methoden eingesetzt. Die Aktivierung der menschlichen Energietore (Lichtpunkte nach David Wared) bildet eine Säule der Behandlung. Der Mensch wird als ganzes Wesen betrachtet, insbesondere als Körperwesen, Seelenwesen und Geisteswesen und auf seinem Heilweg begleitet, beraten, gebildet und mit Bestand unterstützt.

Die Lichtessenztherapie ist eine Heiltherapie:

Die Wirksamkeit dieses Therapieansatzes liegt in der Ausrichtung auf das Bewusstsein, denn dieses ist allen Menschen gegeben. Unzählige Heilungen an Patienten aus allen Kulturkreisen und Epochen belegen eindrucksvoll, dass die Lichtessenztherapie auch bis dahin kaum beeinflussbare Erkrankungen zur Heilung bringen vermag. Wegen der großen Herausforderungen der neuen Zeit, in der Blockadeursachen aus der Gegenwart und der Vergangenheit zusammenwirken, ist es notwendig für das Überleben der Menschheit, alle am umfassenden philosophischen und praktischen Methodenwissen teilhaben zu lassen. Aus Liebe zu unserer Mutter Erde und all ihrer Bewohner habe ich deshalb das familiäre und das selbst entwickelte Heilwissen der Lichtessenztherapie öffentlich zugänglich gemacht und bitte um eine zügige Umsetzung.

Mehr denn je bedürfen die Menschen eines neuen, erweiterten und vor allem wirksamen Heilverständnisses, denn die Zeiten der Experimente und unvollständigen Konzepte ist vorbei. Es geht momentan nicht mehr nur darum, einzelnen Menschen heilend zu helfen, damit sie ihre Aufgaben erfüllen können, sondern zusätzlich ist es dem Menschen auferlegt, für die Schäden an Mutter Erde und der Natur verantwortlich aufzukommen und auch bei diesen Heilprozessen effektiv mitzuwirken.

Lichtessenztherapie ist eine Methode zu dienen und zum Wohle des Ganzen über die Entstehung und Genesung von Krankheiten, Leiden und Mangelzuständen aufzuklären. Der Mensch verwirklicht sich im Dienen an dem Menschen, an der Natur und an allen Geschöpfen. Dieses Heilwirken vollbringt er als individuelles, globales und universelles Wesen, indem er Befreiung, Heilung und Selbsterkenntnis bestmöglich auf den Weg bringt.

Die Lichtessenztherapie gibt neue Antworten auf die alten und bisher kaum gelösten Fragen zum Leiden und Heilen und stellt heraus, dass die Botschaft an die heutige Menschheit nicht „Weiter so!“ lauten kann, sondern eine Umorientierung nahelegt. Die aktuelle Evolution besteht im Geistig-Seelischen, also weiter zu denken und vor allem die große menschliche Fähigkeit des Fühlens, der Intuition und der geistig-medialen Erfassung zu würdigen. Sich mit ihr zu befassen und sie in sich auszubilden, bringt eine völlig neue Würdigung des Weiblichen auf allen Gebieten der Erkenntnis mit sich. Nun bietet sich die Chance, ein seit Jahrtausenden bestehendes Defizit heilsam, beglückend und befruchtend für alle aufzuheben. Ohne die Tiefe des universellen, weiblichen Bewusstseins ist eine Heilung und Ganzwerdung auf Erden wahrlich nicht möglich, denn dann fehlt etwas Wesentliches.

Die Lichtessenztherapie lässt keine Themen, Betrachtungsebenen und Vorgehensweisen heilenden Wirkens aus. Sie verwendet für die Behandlung defizitärer Zustände die unerschöpfliche, allgegenwärtige, ausgleichende und ordnende Lichtessenz:

Die Methode der Lichtessenztherapie ist ganzheitlich, weil sie den Menschen als Körperwesen mit seelischen und geistigem Wesenskern versteht und alle Ebenen zusammenhängend betrachtet und behandelt. Sie umfasst nicht nur einzelne Aspekte des Menschseins und deren Handlungsmöglichkeiten, sondern stellt die natürliche Verbindung des gesamten Menschseins wieder her.

Diese neuzeitliche Therapie umfasst alle Fragen, Themen und Lösungswege des Heilens und fügt sie zu einem ordnenden, harmonischen und sich vertiefenden Ganzen zusammen. Klar und nachvollziehbar spricht dieser Heilansatz gerade den modernen Menschen an, der ihm Wege zum Fühlen und zur Herzensverbindung öffnet. Sie ist eine Heilmethode, die ich dankbar aus den Quellen meiner Jahrhunderte währenden Familientradition angenommen habe und seit früher Kindheit weiterentwickelt habe. Ich habe mich darüber hinaus in die Philosophie des Abend- und des Morgenlandes vertieft und ihr die Themen der Erkrankung, der Heilung und der Lebensentwicklung hinzugefügt. Die Menschheit verfügt seit August 1974, als mir die Philosophie des Lichtbewusstseins offenbart wurde, über ein fundiertes Heilverständnis, das sowohl theoretische Prinzipien als auch praktische Lösungen und Methoden bereithält.

Sie erfüllt das Kriterium der Ganzheitlichkeit voll und ganz. Für mich bedeutet es, jedem Menschen geistig zu bilden, um ihn eine vollständige Selbsterkenntnis zu ermöglichen. Alle Menschen, die Heilsein in Glückseligkeit und höchstem Wohlergehen ersehnen, ahnen, dass ihr Wohlergehen das Wohl aller beinhaltet. Darauf gehe ich in der Lichtbewusstsein-Philosophie ein.

Die Lichtessenztherapie stellt heraus, dass ein beständiges Heilsein möglich ist und dem natürlichen Geisteszustand des Menschen ganz entspricht. Diese Begründung bezieht sich auf das Bewusstsein, oder anders ausgedrückt, auf die Befreiung vom Leidens- oder Mangelbewusstsein. Die Wege zum ganzen, vollständigen und beglückenden Heilzustand sind erstmals klar, für jeden zugänglich und nachvollziehbar offengelegt. Sowohl als Heilsuchender als auch als Heiltherapeut finden Sie Lösungen mit eingehenden Erläuterungen.